Wurzelkanalbehandlung

Wurzelbehandlung in Neu-Ulm

VITAL Zahnärzte in Neu-Ulm: Experten der Endodontie

Zahnschmerzen können viele Ursachen haben. Besonders starke Schmerzen können bei einer Zahnwurzelentzündung entstehen. Liegt bei Ihnen eine entzündete Zahnwurzel vor, sollte diese so schnell wie möglich behandelt werden, um Schäden am oder sogar den Verlust des Zahnes sowie ein Übergreifen der Entzündung auf andere Teile des Körpers zu verhindern. VITAL Zahnärzte sind Ihre Experten der Endodontie in Neu-Ulm: Unsere erfahrenen Zahnärzte sind geübt, komplizierte Behandlungen wie die Wurzelkanalbehandlung durchzuführen. Vertrauen Sie bei einer Zahnwurzelentzündung auf unsere Zahnmediziner.

Jetzt Termin vereinbaren!

Wurzelbehandlung für Patienten aus Neu-Ulm & Ulm

Was wird bei einer Wurzelbehandlung gemacht?

Die Wurzelkanalbehandlung gilt als eine der kompliziertesten Eingriffe der Zahnmedizin. Dies liegt daran, dass die Wurzelkanäle sehr schwer zugänglich und stark verwinkelt sind. So gehen unsere Experten der Endodontie bei der Wurzelbehandlung vor:

  • In einer präzisen Diagnose wird die Zahnwurzelentzündung festgestellt.
  • Eine örtliche Betäubung macht die Behandlung schmerzfrei.
  • Der Zahn wird unter Einsatz von moderner Technik wie einem Hochleistungsmikroskop geöffnet.
  • Die Nervhöhle und die Wurzelkanäle werden von entzündetem Gewebe befreit und desinfiziert.
  • Die Wurzelkanäle werden mit einer Wurzelfüllung dicht verschlossen.
  • Bringt diese erste Behandlung nichts, erfolgt eine Revision – also eine Wiederholung der Behandlung.
  • Ist auch dieser Schritt nicht erfolgreich, wird bei einem chirurgischen Eingriff die Zahnwurzelspitze entfernt (Wurzelspitzenresektion).

Welche Ursachen hat die Zahnwurzelentzündung?

Eine Entzündung des Zahnnervs wird durch Bakterien erzeugt. Zumeist ist fortgeschrittener Karies der Grund, warum Bakterien in die Wurzelkanäle eindringen können. Aber auch eine undichte Zahnfüllung oder in Einzelfällen eine ungewöhnliche Wurzelanatomie können Ursachen für die Zahnwurzelentzündung sein. Um einer Entzündung des Zahnnervs vorzubeugen und eine mitunter langwierige Wurzelbehandlung zu vermeiden, sollten Patienten regelmäßig zur Prophylaxe gehen. Eine professionelle Zahnreinigung entfernt krankmachende Zahnbeläge.

Wie läuft die Zahnwurzelbehandlung für Angstpatienten ab?

Eine Wurzelbehandlung ist ein Eingriff, den Angstpatienten fürchten. VITAL Zahnärzte behandelt als einfühlsamer Zahnarzt für Angstpatienten viele Patienten mit Zahnarztangst aus Neu-Ulm, Ulm und Umgebung. In einem ausführlichen Kennenlern- und Beratungsgespräch bauen wir gemeinsam das nötige Vertrauen auf. Unsere Fachärzte der Endodontie klären Sie über jeden Schritt der Wurzelbehandlung auf. Nehmen die Einfühlsamkeit und Professionalität unserer Zahnexperten nicht Ihre Bedenken, ist auf Wunsch auch eine Sedierung oder Vollnarkose möglich.

Was sind die Kosten einer Wurzelbehandlung?

Ob die Kosten für die Wurzelbehandlung von der Krankenkasse übernommen werden oder nicht, hängt oft von der Lage des betroffenen Zahnes ab. Wird der Zahn als erhaltungswürdig eingestuft, werden die Kosten übernommen. Ist der Ausgang der Wurzelbehandlung unklar, werden die Kosten nicht übernommen. Nehmen Sie bestimmte Behandlungsmaßnahmen in Anspruch, fallen diese unter Umständen auch in die Eigenleistung. Dank unserer Finanzierungsmodelle in unserer Zahnarztpraxis in Neu-Ulm können Sie die Kosten der Wurzelkanalbehandlung flexibel über sechs Monate abbezahlen.