Funktionstherapie / CMD

CMD

Funktionstherapie bei Kiefergelenksschmerzen - CMD Behandlung in Karlsruhe

Viele Menschen leider unter einer Funktionsstörung, ohne direkt Schmerzen zu haben. Zahnärzte sprechen dabei von einer CMD, eine sog. craniomandibuläre Dysfunktion. Die Störung des Zusammenspiels von Kiefergelenken und anatomisch angrenzenden Strukturen, kann Ursache für eine Vielzahl von anderen Beschwerden sein, die Patienten im ersten Moment nicht bewusst sind:

  • Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • Migräne
  • Zähneknirschen
  • Kopfschmerzen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Tinnitus
  • Schluckbeschwerden oder
  • Schwindel

Eine detaillierte zahnärztliche Funktionsanalyse unserer VITAL Zahnärzte und die Zusammenarbeit mit Ärzten anderer Fachrichtungen kann eine verborgene CMD zu Tage fördern. Wir können dann eine individuell auf Ihre Schmerzen bzw. Dysfunktion abgestimmte CMD Therapie entwickeln und optimal behandeln.

Eine Untersuchung für CMD auf Kieferfunktionsstörung setzt sich bei unseren Zahnärzten in Karlsruhe aus den folgenden Teiluntersuchungen zusammen:

  • Manuelle Funktions- und Strukturanalyse des Kiefers
  • Druckpunktanalyse der Kausystems, Kopfmuskeln sowie Kiefergelenke
  • Beweglichkeitsdiagnostik des Kopfs
  • Vermessung der Kiefergelenke
  • Computergestützte Bewegungsauswertung des Unterkiefers

Auf diese Weise können wir die eventuellen Ursachen einer CMD identifizieren und eine Therapie präzise auf Ihren speziellen Befund ausrichten.

Sie haben nun Bedenken, unter einer CMD zu leiden? Unsere Zahnarztpraxis steht Ihnen gerne für Ihre Fragen offen. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin mit Ihrem Zahnarzt bei VITAL Zahnärzte in Karlsruhe. Rufen Sie uns einfach an unter 0721 1208370. Unser Team freut sich auf Ihre Fragen rund um eine CMD Behandlung bzw. Funktionstherapie.