Irrtümer der Zahnpflege

Auch in der Zahnmedizin steht die Wissenschaft nicht still – so sind manche Regeln über Zahnpflege mittlerweile so veraltet, dass sie bestenfalls als Mythen bezeichnet werden können.

  1.  „Nach dem Essen sofort Zähne putzen“: Vor allem nach säurehaltigen Mahlzeiten sollten Sie mindestens eine halbe Stunde mit dem Zähneputzen warten, damit der Zahnschmelz nicht zu sehr strapaziert wird.
  2. „Elektrische Zahnbürsten sind am besten“: Die Putztechnik ist wichtiger als die Wahl der Zahnbürste.
  3. „Kreisbewegungen säubern die Zähne am besten“: Besser sind Rüttelbewegungen, bei denen auch Bakterien aus dem Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen erreicht werden.
  4. „Von Zucker bekommt man Karies“: Zucker schädigt die Zähne nur indirekt, indem er Bakterien eine gute Grundlage bietet.
  5. „Harte Zahnbürsten sind gut für’s Zahnfleisch“: Ist die Zahnbürste zu hart, kann sie das empfindliche Zahnfleisch verletzen, was wiederum zu Parodontose führen kann. Weiche oder mittelharte Zahnbürsten sind besser.
  6. „Tee ist schlecht für die Zähne“: Vor allem Schwarztee führt zwar zu Verfärbungen der Zähne, greift aber den Zahnschmelz nicht an.
  7. „Milchzähne fallen ohnehin aus, die Pflege ist nicht so wichtig“: Auch wenn die Milchzähne nicht dauerhaft erhalten bleiben, haben Schäden an den Milchzähnen oft Konsequenzen für die nachfolgenden Zähne.
  8. „Einen Apfel essen ersetzt Zähneputzen“: Auch wenn ein Apfel durchaus gesund ist und oberflächliche Beläge von den Zähnen holen kann, erreicht er nicht die Zahnzwischenräume. Außerdem enthält er Säuren und Fruchtzucker, die wiederum den Zahnschmelz angreifen.

Liebe Patienten,

in der Tiefgarage des Ibis Hotels in der Hermanstraße stehen allenPatienten der VITAL Zahnärzte in Augsburg ab sofort 5 Parkplätze zur Verfügung. Um die Parkplätze zu nutzen ist es lediglich nötig im Hotel zu klingeln und sich als Patient der VITAL Zahnärzte erkennen zu geben. Bei Fragen steht unser Praxis-Team natürlich immer gern zur Verfügung!

Ihre VITAL Zahnärzte in Augsburg